© Stadt Regensburg

Onleihen – wie geht das?

Die Stadtbücherei, Haidplatz 8, bietet am Donnerstag, 12. März 2015, um 16 Uhr, eine kostenlose Einführung zum Thema „Onleihe“ an. Gemeint ist damit das Ausleihen von E-Books auf PC, Tablet oder E-Reader.

Wie funktioniert die Onleihe?

Wie gebe ich die Medien nach Ende der Ausleihfrist wieder zurück? Wie lade ich ein E-Book auf meinen E-Reader oder mein Tablet? Diese und andere Fragen werden bei der Informationsveranstaltung beantwortet.

Mehr als 20 000 digitale Medien wie E-Books, E-Audios, E-Papers und E-Videos sind über die Onleihe der Stadtbücherei Regensburg verfügbar. Die aktuelle Spiegel-Ausgabe, ein veganes Kochbuch, der neue Bestseller von Ken Follet, ein Reisevideo über die Toskana oder ein Kinderhörspiel vom kleinen Drachen Kokosnuss – das Angebot ist breit gefächert. Büchereikunden mit einem Bibliotheksausweis können sich diese Medien komfortabel von zu Hause aus ausleihen und herunterladen.

Auf die Onleihe kann über die Website der Stadtbücherei www.regensburg.de/stadtbuecherei oder über www.onleihe.de/regensburg zugegriffen werden. Und wer noch keinen E-Book-Reader besitzt, kann ihn sich zum Ausprobieren in der Stadtbücherei ausleihen.

 

pm / SC