Olympia: Sven Maresch scheitert in der ersten Runde

Der Abensberger Judoka Sven Maresch ist bei den Olympischen Spielen gleich in seinem Auftaktkampf gescheitert. Der 29-Jährige verlor in der Kategorie bis 81 Kilogramm am Dienstag in Rio de Janeiro gegen Sergiu Toma aus den Vereinigten Arabischen Emiraten durch seinen vierten Strafpunkt. Für Maresch war bei seiner ersten Olympia-Teilnahme damit schon früh Schluss.

 

Bereits am Sonntag ist Sebastian Seidl in der ersten Runde ausgeschieden.

 

dpa/CS