© Ratisbona Media

Obertraubling: Verkehrsunfall zum Schichtwechsel

In der heutigen Nacht (24./25.07.) ist es auf der B 15 bei Obertraubling zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 23:15 Uhr übersah ein Mann, der gerade auf dem Weg in die Arbeit war, nach ersten Einschätzungen im Kreuzungsbereich einen vorfahrtsberechtigten Verkehrsteilnehmer. Beide PKW-Fahrer verletzten sich leicht. Hier der Bericht von Ratisbona Media:

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es auf der B15 bei Obertraubling zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Laut mehreren Zeugen war die Ampelanlage schon zuvor nicht in Betrieb. So sollten die angebrachten vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen an der Kreuzung den Verkehr regeln. Gegen 23:15 Uhr kam es jedoch zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Arbeiter, welcher gerade auf dem Weg in die Nachtschicht war, übersah wohl nach ersten Ermittlungen einen weiteren vorfahrtsberechtigten Verkehrsteilnehmer. Ein Auto der Marke Mini erfasste den BMW X5 frontal, sodass beide PKWs noch mehrere Meter von einander wegschleuderten.

Die Werksfeuerwehr BMW sowie die Freiwillige Feuerwehr Obertraubing wurden zu dem Verkehrsunfall gegen 23:19 Uhr alarmiert. Die Einsatzkräfte mussten verkehrsleitende Maßnahmen ergreifen, da die Kreuzung nur noch teilweise befahrbar war. Durch den Schichtwechsel des Automobilherstellers kam es hier zu einem nicht unerheblichen Verkehrsaufkommen.

© Ratisbona Media

Die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte der FF Obertraubling übernahmen die Erstversorgung der beiden beteiligten PKW-Fahrer. Diese wurden glücklicherweise jedoch nur leicht verletzt. Zudem stellten sie den Brandschutz sicher, klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab, beseitigten ausgelaufene Betriebsmittel und reinigten die Fahrbahn. Gegen 0:30 Uhr konnte der Kreuzungsbereich wieder dem Verkehr freigegeben werden. An beiden Fahrzeugen ist nach ersten Vermutungen ein wirtschaftlicher Totalschaden in einer Höhe von rund 35.000 Euro entstanden. Ein Bergeunternehmen musste beide fahruntüchtigen Wracks abschleppen.

 

pm/LS