Oberpfalz: Bewerbung für Integrationspreis startet

Auch in diesem Jahr vergibt die Regierung der Oberpfalz wieder den Integrationspreis. So soll das Bewusstsein für Integration geweckt werden. Die Auszeichnung würdigt Vorbilder besonders gelungener Integration und soll zum Mitwirken anregen, in den Gemeinden, Schulen, Kindergärten, Sport- und Freizeitvereinen und in anderen Gemeinschaften. Aktivitäten, die die Integration nachhaltig und erfolgreich unterstützen, sollen als Anerkennung mit Preisen bedacht werden.

Die Regierung der Oberpfalz ruft die Menschen dazu auf, entsprechende Projekte mit einer Beschreibung direkt zu melden oder Vereine, Organisationen von der Auslobung der Preise zu verständigen, um entsprechende Unterlagen an die Behörde zu senden.

Dafür benötigen Sie:

  • formloses Anschreiben,
  • kurze Beschreibung der Aktivitäten,
  • evtl. Presseberichte

Die Bewerbung soll bis spätestens 5. Juni 2017 an die Regierung der Oberpfalz, Bereich 1 – Sachgebiet 14, 93039 Regensburg abgegeben werden.

 

pm/LS