Oberliga: EVR gewinnt in Selb mit 1:0

Der EV Regensburg feiert am Sonntagabend einen ganz wichtigen Auswärtssieg in Selb. Damit verteidigen die Regensburger vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde Platz 2.

Das Duell der beiden offensivstarken Teams entschied ein einziges Tor. Und es war keiner der Top-Scorer der Liga der traf, sondern Verteidiger Korbinian Schütz. Mit seinem zweiten Saisontor in der zwölften Minute sorgte das Regensburger Eigengewächs für eine gute Ausgangssituation im Kampf um Platz 2.

MaW