Wolfgang Scholz verteidigt Europameistertitel

Der Regensburger Wolfgang Scholz von PowerNordicWalkingRegensburg konnte am Samstag in Roding bei der 2. Europameisterschaft über 10 km Nordic Walking den Titel Europameister wiederholt mit nach Hause mit nach Regensburg nehmen.
Die Konkurrenz aus Italien, Polen, Frankreich, Österreich war dieses Jahr besonders stark. Scholz gelang dennoch ein Start-Ziel-Sieg, obwohl er die ersten 3 km ständig den Atem des späteren Zweiplatzierten im Nacken hatte. Bei ca. Kilometer 4 zog Wolfgang Scholz bergauf an und konnte seinen direkten Gegner aus Österreich abhängen. Überglücklich walkte er in 56:49,6 Minuten durchs Ziel.
Mit seinem Team Kollegen Siegfried Jakob und den beiden besten deutschen  NW-Damen von 2016  holte Scholz auch den  Titel Deutscher Meister im Mixed Team mit dem von Scholz „gegründeten“ NW Dream Team Deutschland.
Am Spätnachmittag startete Scholz noch für das ArminWolfLaufteam auf der 6,25 km NW-strecke für den Spendenlauf.

 

 

CS/PM