© Alex Auer

Nittendorf: Schon wieder Unfall auf der A3

Gegen 8 Uhr hat sich auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Nürnberg kurz vor der Anschlussstelle Nittendorf ein Verkehrsunfall mit einem LKW ereignet. Dieser war nach einem Reifenplatzer in die Mittelschutzleitplanke geschleudert und hat dadurch Erdreich auf der Fahrbahn verteilt. Auch auf der Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Regensburg musste die Feuerwehr zeitweise den Verkehr auf dem Pannenstreifen an der Unfallstelle vorbeileiten, um die Fahrspuren von dem Erdreich zu reinigen. Glücklicherweise blieb der LKW-Fahrer bei dem Unfall unverletzt. Sein Sattelschlepper nahm jedoch hohen Schaden bei dem Unfall. Eine Spezialfirma wurde beauftragt, den LKW zu bergen. Der Sattelschlepper ist vollbeladen mit einigen Tonnen Erdaushub, deshalb wird die Bergung wohl noch andauern. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sinzing, Pentling, Nittendorf und Undorf waren an der Einsatzstelle, sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahnen.

© Alex Auer

© Alex Auer

 

Fotos: Alex Auer

 

PM