© pixabay.com/ariesa66 Lizenz: CC0 Public Domain

Nittendorf: Scheune brannte – Hoher Sachschaden

Nur mit einem Großaufgebot verschiedener Feuerwehren aus dem westlichen Landkreis konnte am Donnerstag (16.03) der Brand einer Scheune in Thumhausen gelöscht werden. Kurz vor 8:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte an die Brandstelle gerufen. Vor Ort stellten sie fest, dass der Dachstuhl der Scheune brannte.

Der Bericht der Polizei:

Die eingesetzten Feuerwehren aus Hemau, Nittendorf, Etterzhausen, Undorf, Viehhausen, Schönhofen, Pollenried, Eichhofen und Haugenried brachten das Feuer schnell unter Kontrolle und konnten den Brand löschen. Personen kamen nicht zu Schaden, benachbarte Gebäude waren nicht betroffen. Der Schaden am vollständig ausgebrannten Dachstuhl liegt bei etwa 25.000,- Euro. Die genaue Brandursache steht derzeit noch nicht fest, eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung dürfte nach derzeitigem Ermittlungsstand jedoch ausscheiden.

Foto: Symbolbild

PM/MF