Niedertraubling: Zementsäcke verhindern Einbruch

Die Polizeiinspektion Neutraubling berichtet von einem etwas kuriosen Vorfall in der Nacht von Freitag auf Samstag (19.12.). Ein bislang unbekannter Täter hatte versucht in eine Garage einzubrechen. Daran haben ihn aber Zementsäcke gehindert, die direkt hinter der Türe gestapelt waren. Trotzdem entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizeimeldung

In der Nacht von Freitag auf Samstag hebelte ein bislang unbekannter Täter die Nebeneingangstüre einer Garage in der Tassilostraße auf um in diese einzudringen. Da hinter der Türe mehrere Zementsäcke gestapelt waren, scheiterte der Täter und gelangte nicht ins Innere der Garage. Folglich wurde auch nichts entwendet, es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Hinweise nimmt die PI Neutraubling unter Tel.: 09401-9302-0 entgegen.

Polizeibericht