Neutraubling: Mann belästigt Frauen

Am Freitagmorgen hat ein 45-jähriger Mann drei Frauen in Neutraubling belästigt. Er ging unvermittelt auf sie zu und schrie sie grundlos an. Dann hat er die Frauen verfolgt, als diese geflüchtet sind.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenfahrzeugen verlief erfolgreich. Der Frauenbelästiger konnte im Bereich Bayerwaldstraße und Borsigstraße angetroffen werden. Er wurde zur Unterbindung von weiteren Taten in Gewahrsam genommen und arrestiert.

Nach derzeitigem Stand kam es glücklicherweise zu keinen Straftaten. Auch die verbalen Äußerungen von ihm waren nicht beleidigend. Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 45-jährigen Mann verlief positiv. Derzeit wird seine  Alkoholisierung und die damit verbundene Enthemmung als Beweggrund für seine unmotivierte  Tat gesehen.

 

Pressemitteilung PI Neutraubling