Neutraubling: Kontaktbeschränkung missachtet – sieben Haushalte feiern gemeinsam

Eine Gruppe von zehn Personen hat am Mittwochabend in Neutraubling die aktuell vorherrschenden Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie massiv missachtet. Insgesamt saßen Personen aus sieben Haushalten und unterschiedlichen Landkreisen zusammen. Alle bekommen eine Anzeige. 

Die Meldung der PI Neutraubling:

Eine Streifenbesatzung der PI Neutraubling traf am 27.01.2021, 20:00 Uhr, im Bereich des Sportpark Neutraubling auf eine bunt gewürfelte Ansammlung von Personen aus nahezu allen Altersschichten, die ohne Mindestabstand und Masken zusammenstanden und zum Teil alkoholische Getränke konsumierten.

Die 10-köpfige Gruppe, darunter drei Frauen, setzte sich aus Personen zusammen, die aus sieben unterschiedlichen Hausständen stammen und ihre Wohnsitze in der Stadt Regensburg oder in diversen Ortschaften im Landkreis Regensburg bzw. im Landkreis Schwandorf unterhalten.

Die Zusammenkunft wurde von den Beamten beendet, alle Teilnehmer erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.