Neustadt an der Donau: Schlägerei mit mehreren Beteiligten

Die Polizei in Neustadt an der Donau hatte es am Sonntag (26.02) mit einer handfesten Schlägerei zu tun. In der Herzog-Ludwig-Straße prügelten zwei Unbekannte auf einen 21 Jahre alten Mann ein. Ein 19-Jähriger wollte helfend eingreifen, wurde aber ebenfalls in die Schlägerei verwickelt. Wie die Polizei weiter mitteilt, hat sich die handfeste Auseinandersetzung auch im Bereich eines geparkten Autos abgespielt. Die Schläger fielen im Eifer ihrer Streitigkeiten gegen das Fahrzeug.

Die Polizei berichtet:

Bei den beiden Schlägern soll es sich um zwei ca. 23 und ca. 22 Jahre alte Männer gehandelt haben, wobei einer gebrochen deutsch sprach. Bekleidet war einer von beiden mit einem schwarzen Kapuzenpullover und dunkelblauen Jenas. Der andere soll eine rote Kappe und ein braunes Oberteil angehabt haben.

Wer sachdienliche Angaben zu der Schlägerei machen kann, soll sich mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung setzen.

PM/MF