Neustadt an der Donau: 5-jährige wird bei Verkehrsunfall verletzt

Gestern Abend gegen 19:00 Uhr überquerte ein fünfjähriges Mädchen in Neustadt an der Donau eine, ohne auf den Verkehr zu achten. Sie übersah dabei einen Pkw. Das Mädchen wurde dabei frontal von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Durch die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur Prellungen festgestellt werden. Sie wurde jedoch zur Sicherheit mit einem Rettungshubschrauber zur näheren Untersuchung in ein Regensburger Krankenhaus gebracht. Der 22-jährige Audi-Fahrer aus dem Raum Biburg blieb unverletzt.
 
PI Kelheim