Neustadt a.d. Donau: Familienstreit eskaliert

In Marching bei Neustadt an der Donau kam es am Montag zu einem Familienstreit. Dabei entging eine 51-jährige Frau nur knapp einem Unglück, als ein 88-Jähriger mit dem Auto auf sie zufuhr. Nach diesem Vorfall kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung des 88-Jährigen mit seinem 57-jährigen Sohn. Ein weiterer Sohn ging zwischen die beiden Streithähne und wurde dabei leicht verletzt. Erst durch die Beamten der Polizei konnte der Streit geschlichtet werden. Die Beamten haben jetzt Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung sowie vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet.

MK