Neujahrsempfang: Jahn blickt voraus

Es war ein ereignisreiches Jahr 2015 für den Jahn. Der Abstieg aus der 3. Liga gleichzeitig aber auch die Eröffnung des neuen Stadions. Mindestens genauso spannend wird das Jahr 2016, in diesem Jahr entscheidet sich vorerst der Weg des SSV. Aber eigentlich ist es doch ganz einfach: entweder es geht zurück in die 3. Liga oder der Jahn bleibt in der Regionalliga, eigentlich!

Was ist im Juni 2016? Diese Frage stellt sich bei den meisten Jahnanhängern, wo steht der SSV zu diesem Zeitpunkt?

Genau diese Frage ist der Sportchef Christian Keller leid. Denn unabhängig von der sportlichen Leistung wird es im Juni 2016 weiter für den Verein in vielerlei Hinsichten gehen. Das machte Christian Keller gestern den rund 200 geladenen Gästen beim Neujahrsempfang deutlich.

Der Abstieg und die dazugehörigen möglichen Fehler wurden beim Neujahrsempfang gestern nicht thematisiert, vielmehr wie der Jahn wirtschaftlich derzeit dasteht.

Fakt ist: mit dem neuen Stadion ist der Jahn auf Dauer konkurrenzfähig. Die Zuschauerzahlen und auch die sportlichen Rahmenbedingungen stimmen für eine erfolgreiche Zukunft