Neuer Name für Regensburger Hans-Hermann-Schule?

Die Regensburger Hans-Hermann-Schule soll umbenannt werden. Das wünscht sich der CSU-Landtagsabgeordnete Franz Rieger. Hans Hermann war in der Nazi-Zeit 2. Bürgermeister, außerdem förderndes Mitglied in der SS. Das Bayerische Kultusministerium hatte empfohlen, Schulen umzubenennen, die nach Menschen heißen, die in der Nazi-Diktatur verstrickt waren. Hermann war nach dem Krieg auch Oberbürgermeister und CSU-Landtagsabgeordneter.

 

 

 

14.08.2013/CB