Neue Besitzverhältnisse bei den Hotels in Roding

3 : 1 so sehen die Besitzverhältnisse bei den Hotels in Roding aus. Drei gehören inzwischen der City Hotel GmbH. Das einzig noch verbleibende in Privatbesitz ist der Hotelgasthof Lobmeyer. Die einseitige Konkurrenz bekommt er zu spüren. Doch Pächter Andreas Förster fürchtet sich nicht von der scheinbar übermächtigen Konkurrenz. Er verharrt tapfer in seinem Hotel, das man mit einem Augenzwinkern auch als gallisches Dorf bezeichnen könnte.

 

 

31.1.2013/MK/CB