Nächtliche Tour unterbrochen: Drei junge Männer mit Schubkarre unterwegs

Heute Nacht (06.08.) gegen 05:15 Uhr sind drei junge Männer einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Regensburg Süd aufgefallen – sie waren mit einer Schubkarre auf der Galgenbergstraße unterwegs.

Wie die Polizei mitteilt, schilderten die drei nur „wenig glaubhaft“, die Karre von einer unbekannten Person im Bereich der Gesandtenstraße (Innenstadt) geschenkt bekommen zu haben.

Die Beamten stellten die Schubkarre sicher. Die Polizei Regensburg Süd bittet um Hinweise aus der Beölkerung unter der 0941 506-2121, um zu klären, wem das Gerät gehört.

Foto: Symbolbild

pm/LS