Nach Verkehrsunfall beim DEZ: Unfallkontrahentin und Zeuge gesucht

Bereits am Sonntag den 15.10.2017, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich im Bereich des Donaueinkaufszentrums, Donaustaufer Str. / Weichser Weg, ein Verkehrsunfall, bei dem es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrzeug und einer Fußgängerin kam.

Der Unfall ereignete sich, als die Fahrzeugführerin mit ihrem schwarzen Fiat aus der Donaustaufer Straße in den Weichser Weg einbog und hierbei die Fußgängerin übersah. Nach dem Zusammenstoß blieb die Fahrzeugführerin sowie ein Unfallzeuge stehen und kümmerten sich um die Fußgängerin. Da diese jedoch keine Schmerzen verspürte tauschten die Beteiligten als auch der Zeuge keine Personalien aus.

Nachträglich musste sich die Fußgängerin jedoch in ärztliche Behandlung begeben weshalb die Personalien der Fahrzeugführerin sowie des Unfallzeugen benötigt werden. Die Fahrerin als auch der Unfallzeuge mögen sich bei der PI Regensburg Nord unter der Tel.: 0941/506-2221 melden.

PM / NS