Nach Maibaum-Liebesbeweis: Brauerei lädt zum „Date“ ins Kino

Bisher hat sich der Verehrer (oder die Verehrerin) der Hofmark Brauerei im Landkreis Cham noch nicht gemeldet. Jetzt macht die Brauerei ernst: Der oder die Unbekannte soll sich für ein erstes Date melden: Und zwar am Donnerstag (02. Juni) im Chamer Kino!

 

Die Pressemeldung der Brauerei:

Einen Monat ist es jetzt her, dass der Hofmark Brauerei ein Maibaum auf den Biertank gesteckt worden ist. Traditionell stellt der Bursche seiner Freundin oder Angebeteten in der Mainacht einen Maibaum aufs Dach und drückt dadurch seine Zuneigung aus. Der Verliebte aus Loifling hat sich bisher noch nicht zu erkennen gegeben, darum ergreift die Hofmark Brauerei nun die Initiative und will auf gut bayerisch obandln.

Klassisch für ein erstes Date geht es dafür ins Kino Cham. Donnerstag, 19.30 Uhr, Des regln mir auf Boarisch. Erkennungsmerkmal ist eine Bandl (Band/Schnur) zum Obandln.

 

Der traditionelle Liebesbeweis – für eine Brauerei? Im vergangenen Monat haben wir bereits über den Maibaum auf dem Biertank berichtet:


Video: In Loifling gab es einen kuriosen Liebesbeweis

 

Pressemitteilung/MF