Nach Dschungelkönigauftritt: Polizei hat viel zu tun

In den frühen Morgenstunden des 03.04.2016 konnte ein Zeuge beobachten, wie sich jemand auf einem Parkplatz in der Nähe einer Diskothek in der Langobardenstraße an mehreren Fahrzeugen zu schaffen machte. Die gerufenen Beamten stellten vor Ort diverse zerstochene Reifen fest. Zudem wurde ein 31jähriger aus dem Landkreis in unmittelbarer Nähe mit einem Messer kontrolliert. Der Mann hat nun mit mehreren Anzeigen wegen Sachbeschädigung zu rechnen. Während die Polizisten mit der Anzeigenaufnahme beschäftigt waren, flogen aus dem Raucherbereich der Diskothek „Mylo“ Glasflaschen in ihre Richtung. Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung wurden diesbezüglich aufgenommen. Hinweise zu den Flaschenwerfern werden unter der Rufnummer 0941/506-2001 entgegengenommen.

 

PM/LH