Nach dem Altpapier-Chaos folgt das Altglas-Chaos

Erst gestern haben wir berichtet, dass sich in einigen Gemeinden das Altpapier auftürmt. Zum Jahreswechsel hat es einen Wechsel der Entsorgungsfirma gegeben. Deshalb gibt es die alten Tonnen zum Teil schon nicht mehr und die neuen – eben noch nicht. Doch nicht nur hier gibt es Probleme in der Region, sondern auch beim Altglas.

In Bad Abbach beispielsweise türmen sich die Flaschen neben den Containern. Schuld ist auch hier ein Wechsel der Entsorgungsfirma. Die alte Firma hat bereits im Dezember ihre Container abgezogen, die neue noch nicht überall neue aufgestellt.Nach Angaben der neuen Firma sollen noch diese Woche alle 460 Container im Landkreis aufgestellt sein. Das sind aber einige weniger als bisher.

 

09.01.2013CLP/CB