© Alexander Auer

Nach Brand in Barbing: Spendenkonto für betroffene Familie eingerichtet

Nach dem schrecklichen Brand gestern Mittag in Barbing, hat die Gemeinde ein Spendenkonto für die betroffene Familie eingerichtet.

 

Kaum vorstellbar was das für die Familie bedeuten muss. Hier ist eine schnelle und unkomplizierte Hilfe erforderlich. Johann Thiel (CSU), Bürgermeister von Barbing via Facebook

 

Wer den Eltern mit ihren drei kleinen Kindern helfen möchte, kann dies finanziell über dieses Spendenkonto machen:

Raiffeisenbank Oberpfalz Süd

Gemeinde Barbing / Spendenkonto Familie Neumeier
IBAN DE63 7506 2026 0000 3756 16

 

Am Freitagmittag ist ein Mehrfamilienhaus in Friesheim (Gde. Barbing) in Brand geraten. Zum Zeitpunkt des Feuers haben sich noch fünf Personen im Haus befunden. Alle konnten das Haus unverletzt verlassen. Laut Polizei sei vor allem das Dachgeschoss und der Dachstuhl in Mitleidenschaft gezogen worden. Wie das Feuer enstanden ist, kann allerdings erst nach Beendigung der Löscharbeiten geklärt werden.

 

LS