Nach 3 Tagen: Hilfloser Senior aus Wohnung gerettet

Gestern Abend konnten Einsatzkräfte der Polizei in Cham einen 63-Jährigen befreien. Der Mann war drei Tage lang hilflos in seiner Wohnung gelegen. Womöglich rettete ihm seine laut aufgedrehte Musik das Leben. Ein Nachbar, der auch in dem Mehrfamilienhaus lebt, wurde darauf aufmerksam und alarmierte die Polizei.
Warum die Anwohner erst so spät auf die laute Musik reagierten und wie es um den Gesundheitszustand des Seniors steht wurde nichts bekannt.