Motorradfahrer wird schwer verletzt

Gestern (26.06.) Nachmittag befuhr ein 25-jähriger Motorradfahrer mit seiner Honda die kurvenreiche Strecke von Donaustauf-Sulzbach nach Altenthann. Auf Höhe Neumühle rutschte dem Motorradfahrer in einer Rechtskurve der Reifen weg. Er stürzte, schlitterte über die Gegenfahrbahn und kam in der angrenzenden Böschung zum Liegen. Der junge Mann wurde schwerverletzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrbahn musste durch die FFW Sulzbach kurzfristig halbseitig gesperrt werden. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5000.- Euro.
PM/LS