Mord im Aslybewerberheim Wörth a.D.: Prozessbeginn kommenden Montag

Kommende Woche beginnt der Mordprozess gegen einen 29-jährigen iranischen Staatsbürger vor dem Landgericht Regensburg. Er wird beschuldigt, im März diesen Jahres einen 20-jährigen Flüchtling aus dem Irak erstochen zu haben.

Am 2. März entbrannte zwischen dem Täter und dem Opfer ein Streit. Dieser eskalierte so weit, dass der 29-Jährige seinem Opfer mutmaßlich mehrere Stichverletzungen mit einem Messer zufügte. Das Opfer erlag diesen Verletzungen kurze Zeit später in einem Regensburger Krankenhaus.

Der mutmaßliche Täter sitzt seit dem 4. März in Untersuchungshaft in der JVA Regensburg. Der Prozessbeginn vor dem Landgericht wurde bereits im August auf dem 7. Oktober festgelegt (TVA berichtete). So soll nun kommenden Montag um 9 Uhr der Prozessauftakt zu dem Mord stattfinden, dessen Hintergründe noch immer nicht bekannt sind.

 

SC