Moped gestohlen und in Bach geworfen

Am gestrigen Montag (24.07.) gegen 17.30 Uhr stieg ein 18-Jähriger über eine Absperrung im Bereich des Straubinger Eisstadions und konnte so eine Türe von innen öffnen. Anschließend stahl er von dem Gelände ein Moped, schob es zu dem nahegelegenen Bach und warf das Kraftrad in den Bach. An der gleichen Örtlichkeit wurde durch die Polizei noch ein Fahrrad festgestellt. Laut Zeugen wurde dies vermutlich von einem bis dato noch Unbekannten gestohlen.

 

pm/LS