Monika Karsch holt zwei mal Silber

Die Schützin Monika Karsch vom SV Kelheim-Gmünd  holt sich bei der EM in Moskau zwei mal Silber. Heute morgen sicherte sich Monika Karsch im Einzel mit der Luftpistole den zweiten Rang. Die Sportsoldatin Stefanie Thurmann aus Frankfurt setzte sich im Final-Duell mit 196,8 Ringen und 1,9 Zählern Vorsprung vor der Regensburgerin Karsch durch.

In der Mannschafts Wertung belegten Thurmann und Karsch zusammen mit der Münchnerin Munkhbayar Dorjsuren ebenfalls den zweiten Platz. Erster wurde im Teamwettkampf Russland. Für Monika Karsch ist das EM-Silber das  wertvollste Resultat ihrer Laufbahn.

 

ER