Mit frisiertem Mofa unter Drogeneinfluss unterwegs

Am Freitag Abend gegen 18 Uhr überholte ein 17-Jähriger aus Mainburg mit seinem Mofa eine Mainburger Polizeistreife auf der B 301 und bog in den Parkplatz eines Einkaufsmarktes ein. Als die Beamten schließlich den jungen Mann kontrollierten, stellten sie fest,  dass das Mofa auffrisiert war. Der Jugendliche hatte weder eine Fahrerlaubnis noch eine Prüfbescheinigung. Dazu fehlte nicht nur das Versicherungskennzeichen, sondern auch der dazu gehörende Versicherungsschutz. Außerdem wurde festgestellt, dass der Jugendliche unter Drogeneinfluss stand. Gegen den 17-Jährigen wird jetzt Strafanzeige erstattet.