Mit dem Pkw auf die Schiene

Am Montag gegen 22:30 Uhr fuhr in Saal ein 55-jähriger Ford-Fiesta-Fahrer die Pechackerstraße in Saal a. d. Donau in westlicher Richtung entlang. Am Ende der Straße befinden sich Gleise, die anfangs in die Straße eingebettet sind. Der Fiesta-Fahrer folgte den Gleisen geradeaus, anstatt dem Straßenverlauf nach rechts zu folgen. Der Pkw setzte auf den Schienen auf und blockierte. Eine Zeugin beobachtete wie der Fahrer versuchte seinen Pkw wieder von den Gleisen zu bekommen. Die alarmierte Feuerwehr konnte mit vereinten Kräften den Fiesta wieder von den Gleisen schieben. Weiterfahren durfte der 55-Jährige nicht mehr, da ein Alko-Test ergab, dass er erheblich alkoholisiert war. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Weder am Gleis noch am Pkw entstand augenscheinlich ein Schaden.

 

pm