© Mammut Vision/Fotolia

Mintraching: Staatsstraße St 2111 ab 23. März gesperrt

Ab 23. März wird die Staatsstraße St 2111 bei Mintraching im Landkreis Regensburg komplett gesperrt – und das für ein ganzes Jahr! Eine Umleitung ist ausgeschildert. 

 

Aufgrund von Abbrucharbeiten sowie des Neubaus der Eisenbahnüberführung in Aukofen muss die Staatsstraße St 2111 bei Mintraching – zwischen der Kreuzungsstelle mit der Kreisstraße R 5 (Richtung Mintraching) bis kurz nach der Brückenunterführung – von Dienstag, 23. März 2021, bis einschließlich Donnerstag, 31. März 2022 für den Verkehr komplett gesperrt werden.

Der Verkehr wird über Sengkofen – Geisling – Barbing – Neutraubling – Niedertraubling jeweils in beide Richtungen umgeleitet.

Im Anschluss an diese einjährige Baumaßnahme finden Arbeiten des Staatlichen Bauamtes Regensburg unter einer Vollsperre statt. Umfang und Dauer dieser Baumaßnahme werden frühzeitig mitgeteilt.

 

Landkreis Regensburg/MB