Ministerin Müller: Bayern auf dem Weg zur Vollbeschäftigung

Die heute veröffentlichten Zahlen belegen: Bayerns Arbeitsmarktbilanz für das Jahr 2014 ist ausgezeichnet. In keinem anderen Bundesland gibt es eine bessere Arbeitsmarktsituation. „Bayerns Arbeitsmarkt steht unangefochten an der Spitze. Bereits in 29 bayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten hatten wir 2014 mit einer Arbeitslosenquote von unter 3,0 Prozent Vollbeschäftigung. Damit liegen bundesweit dreiviertel aller Regionen, die per Definition Vollbeschäftigung haben, in Bayern“, erklärte Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller heute anlässlich der Veröffentlichung der Arbeitsmarktzahlen für das Jahr 2014.

Im vergangenen Jahr waren in Bayern 264.603 Menschen arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 3,8 Prozent.

 

pm