Minderjähriger baut in Mainburg Verkehrsunfall

Ein 14-jähriger Schüler aus Mainburg nahm sich am Freitagabend gegen 18 Uhr den Pkw der Familie und fuhr im Stadtgebiet von Mainburg umher. In der Pötzmeser Straße stieß er gegen einen geparkten Pkw und fuhr anschließend weiter. Dabei verursachte er einen Sachschaden in Höhe von ca. 100 €. Der Geschädigte konnte den Unfallverursacher wenig später stellen und der Polizei übergeben. Nach bisherigen Ermittlungen lag der Autoschlüssel griffbereit auf dem Küchentisch.

 

PM/LH