© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Miltach: Einbruch in Tierarztpraxis – tödliche Medikamente gestohlen

Im Tatzeitraum von Montag, 05.02.18, 20:30 Uhr bis Dienstag, 06.02.18, 05:00 Uhr hebelten unbekannte Täter die Nebeneingangstüre einer Tierarztpraxis auf und konnten so in das Innere des Gebäudes gelangen. Die Täter erbeuteten auch gefährliche Medikamente.

Aus einem Schrank wurde ein verschraubter, grauer Möbeltresor mit den Maßen 40 x 40 cm, entwendet. Im Tresor befanden sich ein vierstelliger Geldbetrag sowie die Betäubungsmittel Pentobarbital und Buprenorphin, welche Verwendung zum Einschläfern von Tieren finden und auch schon in kleinen Mengen tödlich wirken können. Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Bad Kötzting unter der Tel.-Nr. 09941/9431-0 entgegen.

PM/MF