Miltach/Blaibach: Mehrere Autos aufgebrochen

In dieser Woche sind in Miltach und Blaibach insgesamt vier Autos aufgebrochen worden. Der unbekannte Täter erbeutete mehrere Wertgegenstände und etwas Bargeld.

Bereits in der Nacht von Montag, 25.02.19 auf Dienstag, 26.02.19 schlug ein bisher unbekannter Täter die Beifahrerscheibe eines Pkw Seat, der im Unteren Hochweg in Miltach abgestellt war ein. Aus dem Fahrzeuginneren wurde eine dort abgelegte Geldbörse mit Bargeld und diversen Dokumenten entwendet.

Auf die gleiche Art und Weise ging ein wiederum vorerst Unbekannter in Blaibach in der Pechlergasse, in der Nacht auf Freitag, 01.03.19,  zwei weitere Fahrzeug an. Aus diesen Fahrzeug wurden wiederum eine Geldbörse, ein Mobiltelefon sowie ein Tablet entwendet.

Der Beuteschaden wird mit insgesamt ca. 1.500 Euro angegeben.

Hinweise über Beobachtungen erbeten an die PI Bad Kötzting unter der Tel.-Nr. 09941/9431-0.

Die Fahrzeugbesitzer werden gebeten keine Wertsachen im Auto sichtbar zurück zu lassen.

 

Pressemitteilung PI Bad Kötzting