Michelsneukirchen: Mann belästigt Kinder

Drei Kinder, die sich am Montag auf dem Weg in den Nachmittagsunterricht in die Mittelschule Michelsneukirchen befanden, wurden im Bereich Schulstraße und Ponholzer Straße zwischen 13.25 Uhr und 13.45 Uhr von einem älteren Mann aus einem Auto heraus in verdächtiger Weise angesprochen. Sie wurden unabhängig voneinander unter Androhung von Schlägen zum Einsteigen ins Auto aufgefordert. Die betroffenen Kinder konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Der Mann war unterwegs mit vermutlich einem weißen Citroen Kleintransporter mit abgedunkelten Scheiben und Regensburger Kennzeichen (näheres ist nicht bekannt). Hinweise auf dieses Fahrzeug sind erbeten an die Polizeiinspektion Roding unter Tel. 09461/94210.

PM/MK