Michelsdorf: Unerlaubt vom Unfall entfernt – und doch erwischt

Erst touchiert er einen Gartenzaun, dann flieht er, ohne Bescheid zu geben. 

Am Freitagvormittag bog ein Lkw samt Anhänger in die Arnulfstraße in Michelsdorf ein. Beim Abbiegevorgang touchierte der tschechische Kraftfahrzeugführer dabei den Zaun eines Anwohners. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.700,- Euro.

Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Tscheche vom Unfallort. Der Besitzer des Gartenzaunes hörte jedoch den Aufprall und konnte den Lkw-Fahrer nur unweit der Unfallstelle ausfindig machen. Eine Anzeige wegen Unerlaubtem Entfernens vom Unfallort wurde von der Polizei aufgenommen.

Polizeiinspektion Cham