Mehrere geparkte Autos mit Farbe besprüht

Ein „Künstler“ hat in der Nacht vom 27. auf den 28.11.2014 im Bereich Merkurstraße und  Hadamarstraße zu blauer Farbe gegriffen und damit eine Reihe geparkter Fahrzeuge besprüht. Bislang konnten 16 geschädigte Fahrzeughalter ermittelt werden. Dem Schmierfink ist es gelungen, sich unerkannt aus dem Staub zu machen. Die Polizeiinspektion Regensburg Süd bitte die dortige Wohnbevölkerung deshalb unter der Telefonnummer  0941/506-0 um ihre Mithilfe. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden, dürfte sich aber im hohen vierstelligen Euro-Bereich bewegen.