Wörth an der Donau: Unfall auf der A3 – Feuerwehr bleibt in Rettungsgasse hängen

Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer beschreibt die Situation nach mehreren Unfällen auf der A3: Heute hat die Rettungsgasse nicht richtig funktioniert. Nachdem die Feuerwehr von der anderen Seite an die Unfallstelle gefahren ist, wurden auch noch drei Einsatzkräfte bei einem Folgeunfall verletzt.