Wörth an der Donau: Unfälle auf A3 – Rettungsgasse funktioniert nicht

Es ist immer noch ein leidiges Thema für viele Rettungskräfte in der Region: Die Rettungsgasse. Oft wird sie nicht richtig gebildet und die Feuerwehr hat ihre liebe Mühe, zu einer Unfallstelle zu gelangen. Auch heute früh war es wieder soweit: Bei einer Unfallserie der A3 sind heute sogar Feuerwehrleute verletzt worden. Der Kreisbrandrat bezeichnete die Situation sogar als verheerend.