Wildenberg: Manfred Weber gratuliert Ursula von der Leyen

Der niederbayerische Politiker Manfred Weber war als Spitzenkandidat eigentlich für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten vorgesehen. Ist schon bald nach der Wahl aber doch übergangen worden: Schon bald war klar: Weber hat keine Chance auf das höchste europäische Amt.  Gestern hat der EU-Rat Ursula von der Leyen gewählt. Gleich nach dieser Entscheidung hat Manfred Weber reagiert, stilvoll unter anderem mit den Worten „Gratulation, viel Glück und Gottes Segen“.