Welterbetag in Regensburg am 2. Juni 2019

„Jüdisches Leben“ – das ist das Motto des diesjährigen Welterbetages in Regensburg. Am 2. Juni stehen die jüdische Kultur und ihre Traditionen im Mittelpunkt. Passend dazu können Sie die Neue Jüdische Synagoge besuchen. Um vierzehn Uhr beginnt der Welterbetag am Marc Aurel Ufer. Zwischen der Eisernen Brücke und dem Salzstadl können Sie unter anderem eine Synagoge nachbauen oder auch jüdische Gerichte probieren.

Das gesamte Programm finden Sie ab morgen unter regensburg.de/welterbe.