Weltenburger Enge wird Naturmonument

Die Weltenburger Enge soll das erste Nationale Naturmonument in Bayern werden. Das hat Umweltminister Marcel Huber heute bekannt gegeben. Für die Ernennung zum Naturmonument sollen zwei bestehende Naturschutzgebiete zusammengeführt werden. Dazu soll im Gebiet um den Donaudurchbruch ein neues Umweltbegegnungs- und Naturerlebniszentrum entstehen. Landrat Martin Neumeyer betont aber, dass sich in den Gebieten nicht viel ändern wird. Freizeitnutzung, Personenschifffahrt und Schädlingsbekämpfung sind gestattet.