Weltenburg: Hilfe für Menschen, die coronabedingt keine Arbeit mehr haben

In Zeiten von Corona sind viele Menschen in Kurzarbeit. Einige verlieren ihre Arbeit sogar ganz, weil für viele Betriebe nicht mal Kurzarbeit eine Hilfe ist. Sie müssen Mitarbeiter ausstellen, damit sie ihre Existenz irgendwie retten können. Hier kommt Robert Krüger aus Weltenburg ins Spiel. Der Unternehmer will Menschen helfen, die wegen Corona arbeitslos geworden sind oder die gerade einfach nicht in ihrem eigentlichen Job arbeiten können.