Weinzierl und Schneider in Straubing

Vor nicht allzu langer Zeit hat auch ein Akteur den SSV Jahn Regensburg verlassen. Allerdings war das auf seinen Wunsch hin. Als der Jahn vor etwa zweieinhalb Jahren in die Zweite Bundeliga aufgestiegen war, schloss sich der damalige Trainer Markus Weinzierl dem Bundeligisten FC Augsburg an. Gestern besuchte er zusammen mit dem Co-Trainer der Deutschen Fußall-Nationalmannschaft Thomas Schneider seine Geburtsstadt Straubing.