Wallfahrtsmuseum Neukirchen beim Heiligen Blut

09. 01. 2013 – Seit dem 15. Jahrhundert pilgern die Gläubingen  nach Neukirchen beim Heiligen Blut, um für die Hilfe der Mutter Gottes zu bitten. Die Wallfahrt zur blutigen Madonnna ist sogar älter als die nach Altötting. Seit 1992 haben die Neukirchner auch ein Wallfahrtsmuseum. Die Öffnungszeiten erfahren Sie im Internet unter  www.wallfahrtsmuseum.de