Waldbrandgefahr: Kontrollflüge in der Oberpfalz

Aufgrund der derzeitigen Wetterlage ist die Waldbrandgefahr in der Region laut Regierung der Oberpfalz groß. Aufgrund dieser Gefahr hat die Regierung für heute Waldbrandbeobachtungsflüge angeordnet. Auf den zwei Flugrouten Oberpfalz Mitte und Oberpfalz Nord wurde nach möglichen Gefahren Ausschau gehalten werden. Dabei sind die Beobachter zum Beispiel über Bruck in der Oberpfalz oder Rötz geflogen. Auf den Routen Oberpfalz-West und Oberpfalz-Ost gab es heute aber keine Flüge. In Waldgebieten sollte man momentan vorsichtig sein und keinesfalls mit Feuer hantieren!