Versorgung von Frühchen: Tagung

Passend zum Weltfrühgeborenen-Tag vor zwei Wochen hat der KUNO Standort in der Klinik St. Hedwig heute zu einer Kurztagung geladen. Unter dem Namen „Spitzenmedizin.Gemeinsam.Für Frühgeborene“ soll vor allem die Versorgung der Frühchen durch sogenannte Verbund-Perinatalzentren in ganz Bayern verbessert werden. Dabei hat neben den Doktoren Hugo Segerer und Anne Hilgendorff auch Staatsministerin Melanie Huml ihre Perspektive für eine neue Kooperation vorgestellt.