Vergünstigte Wohnungen für angehende Erzieher in Regensburg

In Regensburg können angehende Erzieher für ein Jahr eine vergünstigte Wohnung bekommen. Das dreijährige Pilotprojekt ist heuer gestartet. Die Apartments werden im Michlstift bereit gestellt und kosten maximal 370 Euro warm im Monat.

Zum Ausbildungsbeginn am 2. September sind bei der Stadt Regensburg alle Stellen besetzt. In den nächsten vier Jahren sollen aber insgesamt eintausend Betreuungsplätze geschaffen werden und dafür braucht Regensburg dann auch weitere Erzieher.