Unterbringung von Flüchtlingen: Oberpfalz ist am Limit!

Die Oberpfälzer Oberbürgermeister und Landräte schlagen Alarm in Sachen Flüchtlingsunterbringung. Aktuell leben hier knapp 13.200 Asylbewerber und täglich kommen neue dazu. Allein im Januar waren es 60.000 in Bayern. Auch Regierungspräsident Axel Bartelt hat erkannt: So kann es nicht weiter gehen! Die Oberpfalz hat ihr Limit erreicht.